Müllwanderung (VHS Ottweiler)

Arno Meyer bietet für Interessierte eine Müllwanderung (Samstag, 26. September 2020, 13.30 Uhr) ab dem Parkplatz der Wern’s Mühle (OT Fürth) an.
(Diese Veranstaltung hätte eigentlich bereits im April stattfinden sollen, musste coronabedingt jedoch verschoben werden.)

Was ist eine Müllwanderung?
Arno Meyer und Nicole Glücklich zeigen es Ihnen. Die Organisatoren dieser Wanderung haben mit “Illingen engagiert gegen Müll” bzw. “Ottweiler räumt auf” die ersten beiden Cleanup-Netzwerke im Saarland gegründet und sind passionierte Müllwanderer. Erfahren Sie auf dieser ca. 7 km langen Wanderung, wie wir uns gegen die Vermüllung unserer Landschaft wehren und Teil der Lösung werden können. Entlang der Strecke werden wir gemeinsam Müll sammeln. Dazu gibt es dann Tipps, wie man den gesammelten Müll entsorgen kann, wie man einen öffentlichen Cleanup organisiert, oder wie man wilde Müllablagen melden kann. Und natürlich wird auch demonstriert, dass man beim Müllsammeln viel Spaß haben kann. Wer bereits Handschuhe und Müllgreifer besitzt, sollte diese mitbringen.
Die Wanderung inkl. Vortrag dauert ca. drei Stunden.
Wer Handschuhe und/oder Müllgreifer besitzt, sollte diese bitte mitbringen. Die benötigten Hilfsmittel werden ansonsten vor Ort gestellt. Bitte auf festes Schuhwerk und bei schlechtem Wetter auf wetterfeste Kleidung achten.

Anmeldung bei der VHS Ottweiler