Frühjahrsputz mit CleanUp Saarbrücken

Gastbeitrag von Arno Meyer von “Illingen engagiert gegen Müll”

Mitte Februar sollte man zwar noch nicht von einem Frühjahrsputz sprechen, aber die äußeren Bedingungen waren mit rund 10°C ideal. Die Cleanup-Truppe traf sich am Ende der Käthe-Kollwitz-Straße in Saarbrücken und nach einer kurzen Einweisung ging es in kleineren Teams auf zum Cleanup. Erschreckend war die große Menge an Plastik aber auch die unglaublich vielen Konservendosen, die entlang der Saar und im Bereich der Eisenbahnbrücke lagen. Auch sperrigere Teile waren dabei, wie z. B. Innenverkleidungen vom Auto, Reifen, Kanister, etc.

Das ZKE hatte eigentlich viele Müllsäcke gestellt, aber nach knapp 3 Stunden waren alle voll.
Schön, dass die lokalen Netzwerke sich gegenseitig unterstützen. So waren auch Vertreter von 4Forest und „Illingen engagiert gegen Müll“ mit dabei. „CleanUp Saarbrücken“ bekam auch Müllsackaufkleber von „Ottweiler räumt auf“ und Jutesäcke, die von der Cleanup-Gruppe aus Erftstadt stammen.
Natürlich gibt es noch viele Kilometer Strecke in diesem Bereich, die sehr schlimm aussehen, aber der geräumte Bereich ist jetzt deutlich sauberer.