#Novembermasken

#Novembermasken

Corona hat vieles im Leben der Menschen geändert – leider nicht so sehr viel zum Guten. Inzwischen sind weggeworfene Einwegmasken neben ToGo-Verpackungen zu einem typischen Bild dieser Zeit geworden.
Die vielen gebrauchten Einwegmasken auf dem Boden sind Ausdruck von Egoismus und Rücksichtslosigkeit. In ganz Deutschland wollen wir mit den verschiedenen Cleanup-Initiativen auf dieses Phänomen aufmerksam machen.
Unter dem Hashtag #Novembermasken wollen wir Bilder von den weggeworfenen Masken in den Sozialen Medien veröffentlichen und somit auf die Problematik aufmerksam machen.

Die Masken sind gefallen und Menschen zeigen ihr wahres Gesicht.

Die Idee wurde vom World Cleanup Day aufgegriffen und zur #Wintermasken-Challenge erweitert. Auf der Homepage des WCD können nun bis zum 28. Februar die gesammelten Masken gemeldet werden.