Fronleichnams-Runde

Unsere kleine Feiertagsrunde führte uns mal wieder über unsere Hausstrecke entlang des Radwegs an der B420. Diesmal gab es sehr viele Kartonteile neben der Straße, und auch ein paar Dinge, über die man nur den Kopf schütteln kann. Was macht ein Wasserkocher an einem Parkplatz? Was macht dort ein kleines Pfännchen, verpackt in einer Plastiktüte, mit einem Paar Handschuhen darin? Was sind das für junge Eltern, die ihrem Baby die Windel wechseln und diese einfach auf einem Stein in der Natur liegen lassen? Warum muss man eine Inkontinenzeinlage einfach in den Wald werfen?

Sicher liegt da noch viel mehr, aber im hohen Gras erkennt man momentan nicht alles. Spätestens im Herbst jedoch kommt alles wieder zum Vorschein…

Heute kam mehr Masse als Gewicht zusammen – insgesamt 150 Liter mit einem Gewicht von 6,5 Kilogramm.