14 Altreifen auf 1.000 Metern

Letzte Woche konnten wir ja leider nicht sammeln gehen und morgen soll es schlechtes Wetter geben, daher waren wir heute unterwegs.

Eigentlich wollten wir viel weiter laufen als die knapp 1.000 Meter, die es heute geworden sind, aber die schiere Menge an Müll, die wir auf den paar Metern vom Ortseingangsschild Fürth zur Kreuzung B420 gesammelt haben, hat uns erschlagen.

Darunter: 14 Autoreifen, Unmengen Glasflaschen und Dosen, Essensverpackungen (von der Chipstüte über die Margarinedose und Sandwichverpackung bis hin zu einer noch gefüllten Tupperschüssel inkl. Frühstücksbrot und Müsli), Blumentöpfe, zwei gelbe Säcke voller Altöl- und Scheibenklarflaschen, einem Straßenschild und einem (neuen) paar Crocs.

Bei so viel Müll sind kreative Lösungen gefragt!