World Cleanup Day in Illingen

Wie läuft der World Cleanup Day in Illingen?

Im vergangenen habe viele Helfer kritische Dreckecken in Illingen geräumt und so große Mengen an Glas, Plastik und anderem Müll beseitigen können.

Diesmal wird der WCD in Illingen etwas anders laufen, damit wir den Mindestabstand untereinander gut und einfach einhalten können.

Es wird verschiedene Müllwanderrouten geben, die alle einen unterschiedlichen Charakter haben und unterschiedlich lang sein werden.

Auf jeder Strecke wird es einen Müllcoach geben, der die Strecke kennt, Müllsäcke verteilen kann und die Ablage der vollen Säcke organisiert. Wir bitten jeden Teilnehmer darum, seine eigenen Handschuhe bzw. Müllgreifer mitzubringen. Müllsäcke werden vor Ort durch die Müllcoaches ausgegeben.

Die Schutzvorkehrungen zur Corona-Pandemie erfordern eine vorherige Anmeldung. Hier bitte auch gleich eine Präferenz für die Strecke angeben. Die Anmeldung geht an Arno Meyer (arno.meyer@worldcleanupday.de, Tel.: 01578-6014819).
Am einfachsten ist es, wenn die Anmeldung über das Online-Formular erfolgt.

In Illingen soll der WCD auch mit der Europäischen Mobilitätswoche verbunden werden. D. h. zum Müllsammeln werden einzelne Straßen gesperrt.

Im ganzen Saarland finden weitere Aktionen zum World Cleanup Day statt. So z. B. in Saarbrücken, Dudweiler, Spiesen-Elversberg, Großrosseln, Kleinblittersdorf und einigen anderen Gemeinden.