Saarbrücken wieder am Start!

Das monatliche Müllsammeln in der Landeshauptstadt hat dieses mal im Stadtteil Malstatt am 31. Oktober über 20 Leute aktiviert! Überwiegend in der Rheinstraße und in den angrenzenden Park-Arealen konnten etwa 15 große Müllsäcke gefüllt, diverse Einrichtungsgegenstände geborgen und sogar noch ein altersschwacher Igel gerettet werden. Besonders in buschig bewachsenen Arealen konnten größere Müll- und Altglas-Depots ausgehoben werden, die dort anscheinend schon seit Jahren vor sich hingammelten.

Auf dem Rückweg in die Innenstadt versuchte ein Grüppchen unerschrockener ein Mini-Cleanup in Malstatt-City mit der Erkenntnis: In Saarbrücken könnte man noch haufenweise erledigen!