Cleanup an der gesperrten B420

“Ottweiler gesperrt” heißt im Saarland offenbar: “Mir doch egal, ich fahre hier jetzt trotzdem mit hundert Sachen durch!”

Da Ottweiler aktuell “gesperrt” ist, haben wir das schöne Wetter genutzt und am Sonntag entlang der B420 zwischen Eichenwäldchen und Ortseingang Ottweiler beide Seiten saubergemacht. Unterstützung hatten wir heute von Christiane aus Neunkirchen.

Von den üblichen Verdächtigen wie Brottüten und Kaffeebechern über jede Menge Flaschen und Dosen bis zur 9″-Dildo-Verpackung war alles im Programm. Auch gleich mehrere Cola-Flaschen von 1993 und eine Fanta von 1986 waren dabei.

Zuletzt kamen am Ausstieg des Flowtrails noch fünf Autoreifen und eine Tüte Müll dazu. Zwei Biker halfen uns sogar noch, die Reifen zum Ablageort zu bringen. Auf zwei Reifen waren Kundennummer und Name vermerkt. Mal sehen, ob das Ordnungsamt damit etwas machen kann.

Somit ist die B420 nun um ca. 900 Liter und exakt 117,4 Kilo Müll leichter.