Nachbarschaftspreis

Preisverleihung für das Landessiegerprojekt des Deutschen Nachbarschaftspreises 2021

Große Ehre für das Cleanup Netzwerk “Illingen engagiert gegen Müll”

Am Freitag (15. Oktober 2021) wurden Vertreterinnen und Vertreter von “Illingen engagiert gegen Müll” als diesjähriger Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises in der Staatskanzlei des Saarlandes empfangen.

Nachbarschaftspreis
Quelle: Staatskanzlei des Saarlandes/AK

Überreicht wurde der Preis von Anna Sabatzki von der Nebenan-Stiftung. Empfangen wurde die Gruppe aus Illingen von Ammar Alkassar, Bevollmächtigter des Saarlandes für Innovation und Strategie und Chief Information Officer (CIO).
Neben der Preisverleihung blieb auch noch etwas Zeit für den Austausch mit Herrn Alkassar, Frau Sabatzki und der Jury. Sehr schön war auch der Austausch mit dem Siegerprojekt des Vorjahres der InteressenGemeinschaft Pro Lummerschied.

Der Preis wird einen Ehrenplatz in den Räumen der “Engagierten Stadt Illingen” im ASB bekommen. Das Preisgeld von 2.000 Euro wird einige Projekte in Illingen beflügeln und auch in den anderen Gemeinden des Saarlandes wirken.

-> Pressemeldung der Staatskanzlei

-> Landessiegerprojekte der Nebenan-Stiftung

-> “Illingen engagiert gegen Müll” auf Facebook