Unser Beitrag für “Kommunal vernetzt für ein sauberes Saarland”

Am 15. April findet die vom saarländischen Umweltministerium initiierte Konferenz “Kommunal vernetzt für ein sauberes Saarland” statt. Ursprünglich war die Konferenz als Präsenzveranstaltung in Dillingen geplant und bereits für den Herbst 2020 angesetzt. Die Corona-Pandemie hat auch hier zu einer Verschiebung geführt und nun ist auch das Format online.
Es wird einige Fachbeiträge geben und neben Cleanup Saarland wird auch Anja Feiler das Projekt “Rettet die Tonne” vorstellen.
Hier das gesamte Programm im Überblick:

9:00 Uhr – Begrüßung durch Herrn Minister Reinhold Jost

9:10 Uhr – “Kommunal vernetzt für ein sauberes Saarland” – Werner Gaspard, Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

9:30 Uhr – Begrüßung durch Herrn Oliver Hilt – Moderation

9:40 Uhr – “Gutachten zur Stärkung der Abfallvermeidung im Saarland” Nadine Muchow, ifeu Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg

10:10 Uhr – “Städtische Kampagne: Sauber ist schooner” Judith Pirrot, Zentraler Kommunaler Entsorgungsbetrieb Saarbrücken

10:40 Uhr – Projekte der Kommunen

11:00 Uhr – Kaffeepause

11:15 Uhr – “Abfallvermeidung und Picobello” Herrn Dr. Marc Koch, Entsorgungsverband Saar

11:45 Uhr – “Wald zwischen Idyll und Müll – Info-Kampagne: Müll im Wald” Uwe Tobä, SaarForst Landesbetrieb

12:15 Uhr – “Rettet die Tonne – gemeinsam stark gegen Littering” Anja Feiler

12:45 Uhr – “Cleanup Saarland” Nicole Glücklich

13:15 Uhr – Fazit und Ausblick

Wir hatten im Vorfeld alle Kommunen angeschrieben und um Daten zur Vermüllung zu bekommen (Kosten durch Vermüllung, Kosten für öffentliche Mülleimer, Entwicklung des Müllvolumens, etc.). Leider kamen nur aus Eppelborn und Kleinblitterdorf Antworten, die auch ein sehr heterogenes Bild zeigen. Außerdem haben wir im Vorfeld alle Kommunen gebeten, für die Gründung einer lokalen Cleanup-Initiative zu werben und den World Cleanup Day in das Veranstaltungsprogramm der Gemeinde aufzunehmen.

Da es zeitlich nicht möglich ist alle unsere Punkte auf der Konferenz genauer zu erläutern, möchten wir die Präsentation auch schon vorab hier veröffentlichen.