Schwerstarbeit in Neunkirchen

Positive Bilanz zum World Cleanup Day 2021

Über 80 angemeldete Aktionen im Saarland

Der World Cleanup Day ist die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und fand in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen statt.

Laut Holger Holland, dem Vorsitzenden der Durchführungsorganisation des World Cleanup Day (WCD) in Deutschland fand in diesem Jahr am 18. September der bisher größte World Cleanup Day in Deutschland mit knapp 200.000 statt.

Im Saarland rief Ministerpräsident Tobias Hans die Bürger zur Teilnahme am World Cleanup Day auf und viele Menschen sind dem Aufruf gefolgt. Dabei war die Landeshauptstadt mit einer Fülle an Aktionen einer der Hotspots in ganz Deutschland. Die Zahl der Aktionen hat sich im Vergleich zum Vorjahr im Saarland verdreifacht und insgesamt fanden hier fast 10% der Cleanup-Aktionen in Deutschland statt. Auch viele Schulen beteiligten sich aktiv an diesem Aktionstag und zahlreiche Gemeinden unterstützten die Aktion mit Material und organisierten den Abtransport des gesammelten Mülls.

Eine wichtige Rolle spielt dabei unser Netzwerk „Cleanup Saarland“ das zahlreiche Müllsammlungen im ganzen Saarland initiiert hat und auch außerhalb des World Cleanup Days Menschen für das Thema sensibilisiert.

Radio-Sondersendung zum World Cleanup Day

Eine wunderbare Begleitung fand der World Cleanup Day durch die Extrasendung von Radio SaarGauWelle zum World Cleanup Day. Kiki und DJ Achim moderierten die Sendung und führten Live-Interviews mit Nicole und Arno und Menschen durften ihre Musikwünsche zum WCD äußern. Eine richtig bunte Sendung.

Weltweit beteiligten sich 2019 bereits 21 Millionen Menschen am World Cleanup Day und setzten durch ihre Cleanups ein starkes Zeichen für eine saubere, gesunde und müllfreie Umwelt. 2021 dürften die Zahlen – trotz Corona – erneut weiter gestiegen sein.

Inzwischen liegen bereits rund 5 Milliarden Tonnen Plastik in der Umwelt und es braucht noch viele Tage wie diese, um zumindest einen Teil des Problems nicht einfach der nächsten Generation zu überlassen.

Der nächste World Cleanup Day findet am 17.09.2022 statt und Cleanups können jetzt schon angemeldet werden

Am kommenden Samstag findet dann auch eine Müllwanderung mit der VHS Ottweiler statt, bei bei einem müllfreien Picknick auch die Erkenntnisse aus dem diesjährigen WCD besprochen werden.