Folsterhöhe

Cleanup rund ums Tierheim Saarbrücken

An zwei Tagen (19/20. Februar) fand ein kleiner Cleanup an der Folsterhöhe Saarbrücken statt. Rund ums dortige Tierheim gibt es ein wunderschönes Naturschutzgebiet. Dorthin haben sich einige Akteure direkt ins Gebüsch begeben um wild vor sich hingammelnde Plastikteile herauszuziehen. Der Folstergraben ist ein sehenswerter Bach, der dort Tümpel bildet und als Erholungsort bestens geeignet ist. Hoffen wir, dass das Refugium einigermaßen bestehen bleibt. Das Wohnquartier hat in den letzten Jahren eine stetige Aufwertung erfahren.

Inspiriert von dem schönen Ort habe ich mich entschlossen, am Saarland-Picobello-Tag am Freitag, 18. März 2022, dort ab 15 Uhr ein allgemeiner Cleanup zu veranstalten, denn auch im Wohngebiet gibt es noch kleine Dreckecken. Kommt gerne alle vorbei!