Cleanup.Saarland ist einer von 12 Finalisten für den Nachhaltigkeitspreis von Radio Salü

Die Sparkassen-Finanzgruppe und RADIO SALÜ fördern nachhaltiges Handeln und finanzieren die besten Nachhaltigkeits-Ideen mit insgesamt über 10.000€.
Dabei handelt es sich um nachhaltige Projekte aus den Bereichen:

  • Umweltschutz
  • Arbeitsplatz
  • Soziale Angebote
  • Zuhause
  • Schule

Cleanup.Saarland hat es unter die 12 Finalisten geschafft und somit schon ein Preisgeld von 500 Euro sicher.

Ab dem 16. August können die Hörer von Radio Salü unter den Finalisten in einem einem Online-Voting für ihr favorisiertes Nachhaltigkeits-Projekt abstimmen. Das “Gewinner-Projekt” des Votings erhält 5.000 €!

Mit dem Geld wollen wir im Saarland ein “Raumpaten-Konzept” etablieren. Menschen sollen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Verantwortung für einen bestimmten Bereich ihrer Umgebung übernehmen (z. B. eine Straße, ein Park, ein Spielplatz, etc.) und wir liefern die Ausrüstung für diese ehrenamtliche Tätigkeit.

Die Vorstellung der Finalisten und das Interview mit Nicole Glücklich gibt es online hier.